Boom, Bang, Kollusion

Gerade habe ich den Tatort gesehen. Mal wieder eine Meisterleistung. Ich frage mich, warum nicht viel mehr Leute Tatort gucken. Sie wären in den Genuss dieses Dialogs gekommen(sinngemäß):

Polizeipsychologin: Ich gehe stark davon aus, dass der Motor dieser Beziehung ein kollusives Arrangement ist.

Kommissar: Was ist das?

Polizeipsychologin: Kollusiv sind Beziehung, in der die neurotische Disposition des einen Partners zu der  neurotischen Disposition des anderen passt wie ein Schlüssel zum Schloss.

Kommissar: Achso, ich dachte das nennt man Liebe.

Chapeau!

Tatsächlich gibt es viele Beziehungen, die so funktionieren: Der Narzist sucht sich einen Spiegel, also einen Partner der nicht müde wird, ja geradezu das Bedürfnis hat,  ihm immerzu sagt, wie toll er doch ist.  Bei dem bewundernden Partner liegt oft eine abgewehrte, also verdrängte narzistische Störung vor, die er nun auf seinen Partner projiziert. Also die gleiche Thematik, nur regressiv.

Diese unbewusste neurotische Zusammenspiele  nur als Beispiel. Es gibt da natürlich noch den Schläger, der sich jemanden sucht, der zu der Überzeugung gekommen ist, dass er Schläge verdient hat. Und den charitativen Übermenschen, der sich jemanden sucht, der gepflegt werden will und und und…

Wer sich in die Thematik der Paarpsychologie vertieft kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen, dass es kaum wirklich gesunde Beziehungen gibt, oder dass das sogar ein Konstrukt ist.  Es gibt immer einen Grund, warum sich zwei Menschen gegenseitig aussuchen – und oft hat der wenig mit „Liebe“  im idealistischen Sinne zu tun.

Liegt das jetzt an mir, dass das so pessimistisch klingt? Oder komme ich zu dieser Meinung, weil Bekanntenkreis aus pathologisch Gestörten besteht? Oder sind die HIER beschriebenen Anforderungen an eine gesunde Beziehung einfach zu hoch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s