Piraten Party

Piratenpartei. Hört sich ein bisschen nach Dumbodelegation, Bambibündnis und Robin-Hood-Rebellen  an. Eben nach Disney oder Karneval.  Aber wenn man weiß, dass diese Partei doch ernstzunehmende Forderungen hat, die zumindest alle internetafinen Onlinekreaturen wie mich betreffen, kann man auch schonmal ins Parteiprogramm schauen.

Hier eine kurze Zusammenfassung von der Piraten Website:

  • Informationelle Selbstbestimmung Das Recht des Einzelnen, die Nutzung seiner persönlichen Daten zu kontrollieren
  • Patentrecht Patente behindern die Entwicklung der Wissensgesellschaft, es geht auch ohne.
  • Urheberrecht Legalisierung der Privatkopie, keine Kriminalisierung von Filesharern
  • Transparenz Die Forderung nach einem gläsernen Staat, statt dem gläsernen Bürger

Für viele Sachen, die man im Internet macht, wird man kriminalisiert.  Gefängnisstrafen für Tauschbörsenbenutzer. Das BKA will jetzt auch wissen, was wir googeln. Denn potentiell sind wir alle Terroristen. Und Pädophile.  Und schon ist auch Zensursula auf den Plan gerufen, die damit ihren extrem populistischen Wahlkampf führt. Bei sowas muss ich einfach kotzen. Wie soll ich denn da Politik noch ernst nehmen?

Die Frage der Urheberrechte ist allerdings  nicht mit einer Forderung nach gänzlicher Aufhebung zu lösen . Was ist denn dann der Lohn des Künstlers? Von Anerkennung und Kommentaren unter seinem frei zugänglichen You tube-Video á la “ Voll de krasse Song, digga, weita so“ kann man schließlich nicht leben.  Künstler müssten also ständig Konzerte geben und Fanshopartikel verscheuern. Schwierig, für kleinere Künstler.

Die Urheberrechte, wie sie jetzt existieren sind allerdings völlig inadequat.

Hilft eine Art Kulturflatrate? Eine Pauschale, die man auf Breitbandanschlüsse erhebt? Oder ist dies ein zu starker Eingriff in den Markt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s