Tag 25 – Seitanische Botschaften aus der Küche

Heute mal etwas knapper, meine Spülhände flutschen heute nicht so gut auf der Tastatur.

Zum Frühstück gabs Müsli, leider nebenbei gefuttert, weil ich schnell mein Galaxy S aufAndroid 4.1.2 (CayanogenMod10) geflasht habe. Dieses Mal sogar ganz ohne Semi-Brick (halbkaputt) und Bootloop (Ladeschleife) ich bin stolz auf mich.

Das Mittagessen fand ich super, obwohl ich mal wieder mit den Arbeitsschritten überfordert war. Wer ist halt auch so blöd und kocht rote Bete selbst, statt vorgekochte zu nehmen.

Linsengemüse mit Limetten-Sonnenblumenkern-Petersiliendressing

Linsengemüse mit Limetten-Sonnenblumenkern-Petersiliendressing

Ich dachte erst, dass ich mir das Pesto hätte sparen können, aber nach einer Weile fand ich es doch ganz erfrischend zu den mehligen Linsen. Und überhaupt LINSEN! Ich liebe Linsen! Werde bald nach diesem Songtext ein Dal zubereiten, da ich auch ein bisschen in den Vegan Black Metal Chef verliebt bin. Isch schmeiß mich fodd.

Zum Abendessen gabs für mich Lattichgewächs; das Gewächs der Wahl war Lollo Bionda mit dem Rest Pesto und noch mehr gerösteten Sonnenblumenkernen, von denen man ja auch nie genug haben kann. Das ganze gedippt in Kichererbsenpaste,mmmhhhh.

Lollo bionda

Und da hatte ich die Schniss immer noch nicht voll und hab mir ein klitzekleines Schüsselchen Cornflakes gegönnt.

Ich hab grad wieder Besuch, deswegen bitte ich zu verzeihen, wenn die nächsten beiden Blogbeiträge ähnlich kurz ausfallen und es insgesamt zum Ende hin etwas mau hier wird, weil mit dem Finale auch mein Klausurtermin näher rückt.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s