Podcasts Update

Heeeeeeeeeyyyyyyy! Ich habe endlich das Passwort zu  meinem Blog wiedergefunden. Das feiere ich jetzt direkt mit einem viel zu langen Artikel über die Podcasts, die ich inbrünstig mittels der App Podcast Addict höre.  Die Leidenschaft geht so weit, dass ich inzwischen bei einer Auflistung von Hobbies „Podcasts hören“ angeben würde. Oder in einer Bewerbung bei sonstige Fähigkeiten erwähnen würde, dass ich sehr gut darin bin. Ich wünschte irgendwer würde mich dafür bezahlen.

(Bei Podcasts mit freue ich mich derzeit eine Extrarunde, wenn eine neue Folge rauskommt.)

Kultur

  • Anekdotisch evident Katrin Rönicke und Alexandra Tobor reden über Themen wie Luxus oder Scham und stellen (meist kulturwisschenschaftliche) Theorien ihrer persönlichen Erfahrung gegenüber.
  • Vinyl Stories Nilz Bokelberg und Gereon Klug sind Musiknerds mit Vinylfetisch und in jeder Folge wird eine Musikrichtung auseinanderklabüstert.
  • Der Lila Podcast Katrin Rönicke, Susanne Klingner und Barbara Streidl reden über Feminismus und Genderthemen, aber nicht so offended und triggered wie andere Diskursteilnehmer)(§?*innen
  • This American Life Einer der bekanntesten amerikanischen Podcasts mit professionell gemachten Reportagen über alles mögliche was in so einem American Life halt vorkommt.
  • Aus Kultur- und Sozialwissenschaft Feature vom Deutschlandfunk
  • Soziopod Die beiden,  Dr. Nils Köbel und Patrick Breitenbach, sind in den Zaubertrank gefallen, der macht, dass man große gesellschaftliche Theorien sehr simpel und unterhaltsam bequatschen kann. Anders kann ich mir diesen Podcast nicht erklären. Online Grimme Award gabs dafür auch schon.
  • Longtake – Indie & Arthouse Film Ich habe bisher nur die Episoden zu den Filmen gehört, die ich auch gesehen habe (wenige), aber was von den Typen dazu gesagt wurde fand ich fundiert.
  • In trockenen Büchern ♥ Alexandra Tobor liest gerne schwierig anmutende Sachbücher und was da drin steht, z.B. über Neonlichtschriftzüge, Warenästetik oder Faulheit, fasst sie sehr schön zusammen.
  • Das kleine Fernsehballet ♥ Leider nur auf Deezer zu hören. Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier unterhalten sich über Fernsehproduktionen und Serien.

Politik

  • Das war der Tag Wenn ich mal wieder die Nachrichten verpasst habe höre ich mir um Mitternacht nochmal 45 min (ohne scheiß Fußball) an, was so alles los war.
  • Lage der Nation Der Polit-Podcast aus Berlin mit Philip Banse und Ulf Buermeye. Wöchentlich die wichtigsten Themen in 1,5 Stunden fundiert durchgesprochen.
  • Jung &Naiv Das ist Thilo Jung, der bei den Pressekonferenzen der Regierung immer die frechen Fragen stellt und alles mitschneidet. Ich höre allerdings lieber die Interviews, die er mit Politikern führt. Sein „naiver Interviewstil“ führt oft dazu, dass Politiker mehr sagen, als wenn sie aus der Defensive antworten müssten.
  • Lügenpresse! Der einzig wahre politische POPcast Zwei Journalisten unterhalten sich unregelmäßig und funny über die Themen der Zeit, oft mit Ausschnitten aus Interviews und Songs.
  • Lauer informiert Leider eher unregelmäßig erzählt Christopher Lauer aus dem Berliner Abgeordnetenhaus. Vor Christopher Lauer kannte ich keinen berliner Politiker außer Wowi, jetzt weiß ich was abgeht und Christopher Lauers involvierte Persönlichkeit macht es sogar unterhaltsam. Ein Hoch auf ADHS.

Geschichte

  • Revisionist History Amerikanischer Podcast von Malcolm Gladwell, der jede Woche eine Idee, Person oder Geschichte aus der Vergangenheit neu interpretiert. A‘ la you’ll shit bricks when you see it!
  • Zeitsprung Zwei Österreicher nehmen sich abseitigeren Themen der Geschichte an. Habe z.B. über die Klimahistorie gestaunt. Wir sind gerade in einer Eiszeit, übrigens!
  • vorHundert Luis und Steffen spielen erster Weltkrieg! Synchron – nur hundert Jahre verspätet- berichten sie, was vor genau hundert Jahren passiert ist und schlüpfen dazu auch in die Rollen von zwei Schweizer Journalisten, die diese Zeit erlebten und sich darüber austauschten.
  • Staatsbürgerkunde Martin Fischer befragt seine Eltern, Christine und Lutz, über ihre Erlebnisse in der DDR. Besonders die ersten Folgen sind sehr spannend.
  • Troja Alert Stefan Thesing kennt aus irgend einem Grund sehr viele Sagen und Entstehungsmythen, ob griechisch oder germanisch. Im Podcast erzählt er sie Daniel Franz sehr unterhaltsam und dann quatschen die beiden schlau darüber.
  • Das geheime Kabinett Der Budler -wer auch immer das ist – hat noch abseitigere Geschichten aus der Geschicht ausgegraben. Oft geht es um konservierte Penisse und Hitlers Gehirn und so ein Zeug.
  • WRINT Geschichtsuntericht Eine Kooperation mit dem DLF „Eine Stunde History“. Moderator Holger Klein lässt sich von Historiker Matthias von Hellfeld über Geschichte aufklären.

Technik

  • Chaosradio vom Chaos Computer Club Hackerthemen, Netzsicherheit, Netzpolitik. Manchmal etwas zu fachlich für mich, aber trotzdem interessant.
  • Alternativlos Verschwörungstheorien, Geheimdienste, Politik, Gesellschaft mit dem Obernerd Felix „fefe“ von Leitner und Frank Rieger, beide aus dem CCC-Umfeld. Sehr unterhaltsam und manchmal sogar augenöffnend, wobei man manche Sachen nachrecherchieren sollte.
  • Netzpolitik Podcast über digitale Freiheitsrechte von Netzpolitik.org
  • CRE ♥ Technik, Kultur, Gesellschaft Diese Mischung aus Technik und Kultur ist total mein Ding und die Art vom Tim Pritlove sich in Themen reinzuknien und seinen sachkundigen Interviewpartner die richtigen Fragen zu stellen auch. Auch mal in Themen wie „Bier brauen“ oder „Jagd“ reinhören, es lohnt sich, auch wenn man damit nicht so viel zu tun hat.

Naturwissenschaft

  • Der Benecke Interview Feature vom rbb, wo Mark Benecke, der alte Goth-Kriminalbiologe,  10-15 min über interessante, witzige oder absurde Forschung berichten darf.
  • Psychcast Zwei Mediziner unterhalten sich über die psychologische Themen und ihren Alltag in der Psychiatrie. Wie toll, Profis am podcasten!
  • Invisibilia ♥ Dieser professionell produzierte amerikanische Podcast widmet sich den unsichtbaren Dingen. Die Dinge, aus denen sich unser Kopf seine eigene Welt zusammenbaut. Absolutes Aha-Erlebnispotential.
  • Psychotalk ♥ Eine Mischung aus Laberpodcast und psychologischer Fachinformation. Es gibt meistens ein Oberthema, über das die Diplom Psychologen Alexander Waschkau, Sebastian Bartoschek und Sven Rudloff drei Stunden reden.
  • Hoaxilla ♥ Der skeptische Podcast aus Hamburg Die Spinne in der Yucca-Palme ist ein Urbaner Mythos. Solche und andere Hoaxes entmystifizieren Alexa und Alexander Waschkau gemeinsam. Beide sind aus dem Umfeld der Skeptiker-Bewegung.

Interview, Laber, persönliche Betrachtungen

  • Fest und Flauschig Ich weiß nicht, was ich machen werde, wenn die beiden mal aufhören zu podcasten. Olli Schulz und Jan Böhmermann haben immer noch den besten, längsten, schönsten.
  • Talk ohne Gast Ein neues Format von dem Jugendmedienangebot Funk. Till Reiners und Moritz Neumeier besprechen zu zweit was sie eigentlich einen Gast gefragt hätten, wenn er gekommen wäre.
  • Einschlafen Podcast ♥ Der Hamburger Familienvater Tobias Beier hat einfache eine einschläfernde Stimme und einen sympathisch normalen Alltag. Wenn er davon erzählt und am Ende noch Elfenmärchen oder Kant vorliest, kann nichts schlimmes mehr passieren.
  • Die blaue Stunde Serdar Somuncu, Kabarettist und Musiker, hat eine sehr interessante Geistesstörung, ist schlau, politisch unkorrekt und herzensgut. Das reicht um seine Sendung bei radioeins hören zu wollen.
  • Hörbar Rust  Bettina Rust von radioeins interviewt Medienpersönlichkeiten.
  • piqd Podcast Katrin Rönicke interviewt Menschen, die auf piqd.de interessante Zeitungsartikel aus ihrem Fachgebiet rauspicken.
  • Jürgen Domian 20 Jahre lang TV-Seelsorgeonkel der Nation. Ich sag nur 60kg Hackfleisch.
  • Hoaxilla Portrait Interviews mit Menschen aus der Skeptiker-Szene, meistens GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften.)
  • Die Wrintheit ♥ Der Radiomoderator Holger Klein und die Autorin Alexandra Tobor denken unterhaltsam über Fragen der Hörer nach. Interessante Fragen, interessante Antworten.
  • Durch die Gegend Reihe aus dem ersten professionellen deutschen Podcastnetzwerk „Viertausendherz“. Medienpersönlichkeiten werden in ihrem pesönlichen Umfeld interviewt.
  • Elementarfragen Ebenfalls eine Viertausendherzproduktion mit Interviews.
  • Harald Martenstein Irgedwie ist Martenstein ja ein alter Sack, aber immerhin ein ganz unterhaltsamer. Dies ist seine vertonte Kolumne.
  • Radio Ruf ♥ Niels Ruf tries to stay out of trouble on the internet. Mit Gästen.

Stories und Dokus

  • Bilals Weg in den Terror Dokuserie über den Weg eines Jungen, der sich in die Fänge des IS begab und dabei umkam.
  • Serial Einer der erfolgreichsten amerikanischen Podcasts, in dem inzwischen schon in der zweiten Staffel jeweils ein nicht ganz klarer echter Mordfall von vorne bis hinten auseinandergenommen wird. Für ein bisschen Gänsehaut.
  • Black Sweet Stories Alexa Waschkau liest aus Werken von z.B. Edgar Allen Poe, Sacher-Masoch, E.T.A. Hoffmann und Marquis de Sade.

Gesundheit

  • Fitness mit M.A.R.K. Mark Maslow über Krafttraining, gesunde Ernährung und wie man sich dazu motiviert. Ist mir manchmal zu viel Marketing dabei, aber immerhin erzählt er keinen unwissenschaftlichen Quatsch. #fettlogikfrei

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s